asv_f_jugend_2015_820px
vordere Reihe v.l.n.r.: Lion Böhmer, Ilja Krämer, Tim Sorger, Felix Schäffner, Simon Graf
hintere Reihe v.l.n.r.: Stephan Veigl, Julian Veigl, Valentin Raps, Kimi Böhmer, Tim Veigl, Stephan Sorger

Trainerteam

Trainer: Alexander Haberkorn, Kevin Klose, Stephan Veigl

Trainingsplan

Samstag, 26.08.2017 von 13 – 15 Uhr

Dienstag, 29.08.2017 von 17 – 18:30 Uhr

Freitag, 15.09.2017 von 16 – 17:30 Uhr

 

Spielberichte

07.09.2017, TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf : ASV

Beim Freundschaftsspiel gegen den TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf gingen wir mit 6:5 als Sieger vom Platz. Mit dabei waren Ben, Timo, Nico, Patrick, Luca, Michi, Max und Paul. Wir spielten 3 x 20 Minuten. Schnell lagen wir 3:0 hinten, gaben aber nicht auf. Wir nutzten unsere Torchanchen und gingen zum Schluss sogar noch in Führung.

11.09.2017, TSV Kastl : ASV
Beim ersten Punktspiel waren Patrick, Lion, Ben, Nico, Paul, Michi, Timo und Luca dabei. Gegen den TSV Kastl, deren Spieler fast alle frisch aus der G-Jugend gekommen sind, waren wir deutlich überlegen. Das spiegelte sich auch im Ergebnis nieder. Mit 14:0 erreichten wir einen der höchsten Siege seit langer Zeit! Mit 6 Toren war Luca bester Torschütze. Immer wieder stand er genau richtig, wenn Schüsse von seinen Mitspielern vom Torwart oder Abwehrspielern zu kurz abgewehrt wurden und staubte ab. Paul erzielte 5 Tore und jeweils ein Tor erzielten Ben, Michi und Nico. Unsere Torhüter, in der ersten Halbzeit war es Patrick, in der zweiten Halbzeit war Timo im Tor, hatten fast nichts zu tun. Besonders gut waren die ausgeführten Eckbälle, die immer wieder für gute Chancen sorgten. Was wir noch besser machen können, ist das Passspiel untereinander und die Nutzung des gesamten Spielfeldes.

18.09.2017, ASV: SV Neusorg

Beim ersten Heimspiel der Saison gelang unseren Jungs ein 5:1 Heimsieg. Patrick, Nico, Hendrik, Paul, Timo, Michi und Luca zeigten eine gute Leistung. Luca erzielte in der 9. Minute das 1:0 durch einen guten Schuss. Nur 4 Minuten später setzte sich Paul gut durch, passte zu Luca, der dann zum 2:0 traf. Nur 4 Minuten nach der Halbzeitpause erzielt Paul das 3:0. Luca erhöhte kurz darauf auf 4:0 und Nico durch einen schönen Fernschuss in den Winkel die 5:0 Führung. Die ASV-Abwehr rückte immer wieder mit auf, so dass die Gäste aus Neusorg noch einige Konterchancen hatten. Eine davon nutzten die Gäste kurz vor Schluss zum 5:1 Ehrentreffer. Michi und auch Luca versuchten immer wieder, mit Fallrückziehern Erfolg zu haben. Zumindest sah es gut aus! Glückwunsch zum 2. Sieg im 2. Spiel!

 

Laden…